Neuigkeiten

Eine Bilderreise durch den Rooftop Garten

Für viele Dachgarten-Partner und Sponsoren war ein Besuch des Rooftop Farming Projektes am Dach des Science Tower seit Beginn der Corona Pandemie leider nicht möglich. Daher haben wir Eindrücke in Bildform gesammelt und möchten diese in folgendem Video gerne mit Ihnen teilen.

Energy Globe für Smart City Rooftop Farming

Energy Globe Award für Smart City Rooftop Farming (v.l.n.r.) Dr.in Sabine Marx, Mag. Michael Kernitzky, Hannes Pregartner, Mag. Dr. Franz Prettenthaler, M.Litt (JOANNEUM RESEARCH LIFE) ©Manuela Schwarzl-JOANNEUM RESEARCH

Interactive Graz Rooftop Visit

JR LIFE ist Projektpartner im Horizon 2020 Projekt REGREEN.
Im Rahmen eines von LIFE organisierten Treffens der Projektpartner wird auch das Smart City Rooftop Farming Projekt vorgestellt.
Datum: 5.3.2021, Zeit: 10:00-10:45 Uhr
Online-Zugang: https://zoom.us/j/7106291965

Das Projekt

Stellen Sie sich vor:  Sie gehen auf das Dach Ihres Wohn- oder Bürohauses mitten in der Stadt, ernten Kräuter, frisches Gemüse und Salat von Ihren Hochbeeten. Diese Zutaten landen dann direkt auf Ihrem Teller: regional, saisonal, nachhaltig. Dächer als Produzenten von Strom, Nahrung und gutem Stadtklima, an dieser Vision forschen die Expertinnen und Experten von LIFE, dem Institut für Klima, Energie und Gesellschaft der JOANNEUM RESEARCH, gemeinsam mit Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft und dem Bildungsbereich, um ein Best-Practice-Beispiel für die nachhaltige Nutzung von Dachgärten zu entwickeln.

image/svg+xml 3 2 1 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 SPAR KE-LAB HANS HÖLLWART BELLAFLORA LV steir. GEMÜSEBAUERN JOANNEUM RESEARCH LIFE FS SILBERBERG FS GROSSWILFERSDORF FS GROTTENHOF FS ST. MARTIN
Klick mich 🙂

„Dächer in der Stadt der Zukunft haben drei wichtige zusätzliche Funktionen: Stadt kühlen, Lebensmittel und Strom produzieren. Der Science Tower ist das erste Gebäude in Österreich, wo eine Symbiose dieser drei Funktionen gezeigt wird. Diese nachhaltige Nahrungsmittelproduktion auf urbanen Dachflächen zu betreiben ist der integrative Lösungsansatz für Städte zur Anpassung an den Klimawandel"

Franz Prettenthaler

Direktor, Joanneum Research - LIFE

Das Ziel

Die Nutzung urbaner Dachflächen nimmt weltweit zu und wird mit steigender Knappheit der Landressourcen immer bedeutsamer.  Das Konzept in unmittelbarer Nähe der städtischen Bevölkerung Lebensmittel zu produzieren, bringt neben kurzen Transportwegen und dem positiven Effekt auf das Mikroklima in der Stadt auch mehr Zustimmung der Bevölkerung zu lokal produzierten Nahrungsmitteln.  In hochwertigem Substrat werden Nutzpflanzen zur Lebensmittelgewinnung angebaut, um zu erforschen, welche Komponenten für eine nachhaltige, professionalisierte Lebensmittelproduktion auf Dachflächen erforderlich sind.

Unsere Beete am Science Tower

1 - BELLAFLORA GENUSS-OASE 1

Bellaflora

2 - SPAR Regionalbeet

SPAR

3 - GROWI- ng high in the sky

Großwilfersdorf

Partner und Unterstützer

Partner

Unterstützer